Jetzt bewerben

Ihre Aufgaben

  • Übernahme und Durchführung von Projekten zur Herstellung der CE-Konformität von Maschinen und Anlagen, mit den Schwerpunkten ATEX-Richtlinie und Maschinenrichtlinie
  • Erarbeitung der sicherheitstechnischen Anforderungen in Zusammenarbeit mit dem Kunden und den Behörden
  • Sicherstellung der Einhaltung der VEXAT-Verordnung
  • Erstellung der notwendigen Dokumente (z.B. Explosionsschutzdokument, Zonenpläne, etc.)
  • Projektkoordination von der Anfrage bis zur Überprüfung der Einhaltung der festgelegten Maßnahmen
  • Koordination des jeweiligen Projektteams (internes und externes Team)

Ihr Profil

  • Kenntnisse im Bereich der Maschinenrichtlinie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Umsetzung der ATEX-Richtlinie und VEXAT-Verordnung
  • Erfahrung in den Bereichen Chemie- und/oder Verfahrenstechnik
  • Interesse an Weiter- und Fortbildungen im Bereich der CE-Kennzeichnung
  • Reisebereitschaft (Tagesreisen innerhalb Österreichs)
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Spannende Projekte mit hohem Entfaltungspotenzial durch die Mitarbeit an technisch herausfordernden Lösungen für namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen
  • Zeitlich und örtlich flexibles Arbeiten mit moderner IT-Infrastruktur und über Cloud-Tools. Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Option auf Mobile Working – damit die Work-Life-Balance stimmt!
  • Gesundheits- und Sozialleistungen: Kranken- und Unfallversicherung, Impfungen, Betriebsarzt, Psychologische Beratung
  • Gute Erreichbarkeit der BEKO Offices: Parkmöglichkeiten und / oder gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Offene Kommunikation auf allen Ebenen durch kommunikationsfördernde Plattformen, Firmenveranstaltungen und Expertenabende zum gemeinsamen Wissensaustausch
  • Kostenlose Weiterbildung an der BEKO Akademie und maßgeschneiderte Kurse und Seminare
  • Gehalt: Wir bieten ein Gehalt von EUR 3.570,00 Brutto auf Basis Vollzeit bei Erfüllung aller Anforderungen. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Ausbildung
Gütesigel

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder hätten Sie gerne noch mehr Informationen? Dann melden Sie sich bitte gerne jederzeit bei einer Kollegin aus dem Recruiting-Team. Wir freuen uns!

Jetzt bewerben

Ihr BEKO Ansprechpartner

 MG 0823 600x600px 72dpi
Andrea Aichinger
Recruiting
Gruberstraße 2-6
4020 Linz
Tel: +43 732 655 465-4021
E-Mail: recruitingbeko.at
Jetzt bewerben

Bewerbung als Techniker*in im Bereich Explosionsschutz

  • Lebenslauf, Anschreiben, weitere Dokumente (PDF, JPG, PNG, GIF, DOC, DOCX, ODT, RTF – max. 3MB)
    Zum Hochladen Dateien per Drag & Drop hier ablegen, oder
    Akzeptierte Datentypen: pdf, jpg, png, gif, doc, docx, odt, rtf.
  • Diese Zustimmungserklärungen können jederzeit per Link in dem Bestätigungs-E-Mail oder formlos per E-Mail an recruiting[at]beko.at widerrufen werden.